Praxis

CoronaVirus/ COVID-19

Der Bundesrat hat die Einschränkungen für Physiotherapie per 27.4.2020 aufgehoben.
Für alle Patienten sind die Behandlungen ab dem 27.4 2020 wieder möglich.

Der Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter geniesst für uns höchste Priorität:

  • Es gelten weiterhin die Hygienevorschriften des BAG.
  • Bleiben Sie zu Hause wenn Sie grippeähnliche Symptome( z.B Fieber, Husten) haben, um Sie und uns zu schützen.
  • Um die Personenzahl in der Praxis niedrig zu halten, bitten wir Begleitpersonen draussen zu warten.

Wir freuen uns, Sie wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

 

Wir pflegen eine offene und gute Zusammenarbeit mit den lokalen Hausärzten und Spezialisten.

Stetige Fort- und Weiterbildung, extern und intern, gewährleisten das nötige Wissen und Können in unserem Team. Wir garantieren unseren Patienten ein qualitativ hochstehendes und vielfältiges Therapie-Angebot.

Wir erbringen Leistungen für Jung und Alt. Eine individuelle Betreuung und fachkundige Beratung ist uns dabei sehr wichtig.

Unsere Leistungen werden in der Regel ärztlich verordnet und die Kosten durch die Grundversicherung der Krankenkasse, der Unfall- oder Invalidenversicherung übernommen.

Wir sind auch Mitglied im Schweizerischen Physiotherapie Verband.

Zu Ihren ersten Termin bitte  wir Sie Folgendes mitzunehmen:

    • Krankenkassenkarte
  • ärztliche Verordnung sowie Berichte, Röntgenbilder etc.
  • bei Unfall: die Unfallmeldung, wenn möglich mit Unfallnummer und Unfalldatum
  • bequeme Kleidung

 

Ohne ärztlich Verordnung

Sie können unsere Dienstleistungen auch ohne ärztliche Verordnung in Anspruch nehmen. In diesem Fall erfolgt die Bezahlung durch den Patienten. Die Preise sind wie folgt:

Private physiotherapeutische Behandlung

  • 25 Minuten / 60.– SFr.
  • 50 Minuten / 120.– SFr.

Privatmassage

  • 25 Minuten / 55.– SFr.